Musikunterricht & Musikalische Erwachsenenbildung
Es ist nie zu spät! Ein erwachsener Musiker spielt auf seinem Cello.

Musikunterricht & Musikalische Erwachsenenbildung

Musikunterricht & Musikalische Erwachsenenbildung

für Junge & Junggebliebene, Lebenserfahrene & Spätberufene

Lingua & Musica bietet qualifizierten Musikunterricht & Musikalische Erwachsenenbildung für Junge & Junggebliebene, Lebenserfahrene & Spätberufene an. 

Musikunterricht für Junge & Junggebliebene

Die musikalische Erwachsenenbildung ist mir ein wichtiges Anliegen. Zu meinen Zielgruppen gehören sowohl Junge als auch Junggebliebene. Junge Erwachsene, aber auch Jugendliche und Kinder, sind ebenso herzlich willkommen wie Junggebliebene, wenn sie sich von meinem Unterrichtsangebot angesprochen fühlen.

Lebenslanges Lernen gewinnt immer mehr an Bedeutung – gerade in einer Zeit des demographischen Wandels. Daher ist es wichtig, auch für Menschen in den besten Jahren maßgeschneiderten Musikunterricht anzubieten. Dies gilt in besonderem Maße auch für die Musikstadt Wien, wo klassische Musik und Kultur großgeschrieben wird.

Musikunterricht für Lebenserfahrene & Spätberufene

Mit meinem musikalischen Unterrichtsangebot möchte ich insbesondere auch Personen mittleren und höheren Alters ansprechen. Denn ich bin der Meinung, dass es gerade für diese Zielgruppe noch immer viel zu wenig passende Angebote gibt. Damit meine ich nicht das elementare Musizieren in Gruppen, wie es heute an vielen Instituten angeboten wird, sondern qualifizierten Musikunterricht in Form von Einzel- und Partnerunterricht.

Nur ein Beispiel: An den kommunalen Musikschulen in Wien und Niederösterreich werden erwachsene Lernende bereits mit 26 (!) Jahren vom Musikunterricht ausgeschlossen. Zumindest wird deren Zugang zu qualifiziertem Musikunterricht durch höhere Gebühren erheblich erschwert! Dies ist eine Form der Altersdiskriminierung, die für eine Musikstadt wie Wien nicht angemessen ist. Mit meinem Unterrichtsangebot für ältere Student/innen möchte ich diese Lücke gern schließen.

In meiner langjährigen Praxis als Musikpädagogin habe ich immer wieder die Erfahrung gemacht, dass Erwachsene – auch Lebenserfahrene und Spätberufene – sehr wohl noch singen lernen oder ein Instrument erlernen können. Es hat sich dabei stets gezeigt, dass gerade ältere Lernende viel Freude am Gesang und am Musizieren mitbringen. Viele Spätberufene sehnen sich danach, in höherem Alter endlich Zeit zum Singen oder Musizieren zu haben. Dann sind sie froh, wenn sie sich diesen Traum endlich erfüllen können.

Unterrichtsort & Kontakt

Der Musikunterricht findet in der Regel im 7. Wiener Bezirk (Nähe Westbahnhof) statt. Der Unterrichtsort befindet sich in zentraler Lage und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut erreichbar (U3-Station Westbahnhof oder Zieglergasse, U6-Station Westbahnhof).

Um eine individuelle Betreuung gewährleisten zu können, biete ich in den musikalischen Fächern fast ausnahmslos Einzelunterricht an. Auf Wunsch (je nach Bedürfnissen des Kunden) kann aber auch Partnerunterricht erteilt werden.

Nähere Informationen finden Sie auf den Unterseiten Gesangsunterricht und Instrumentalunterricht.

Darüber hinaus biete ich Gesangsauftritte & musikalische Umrahmungen mit dem Schwerpunkt klassischer Gesang und Oper an.

Wenn ich mit diesen Zeilen Ihr Interesse am Singen oder Musizieren geweckt habe, freue ich mich auf Ihre Anfrage.

Gern können Sie sich auch gleich zum Musikunterricht anmelden. Hier geht’s zum Anmeldeformular.