Sprachtraining & Sprachliche Erwachsenenbildung
Sprachtraining: Lerngruppe – Treffen – Whiteboard – Universität – Seminar meeting. – Foto: pixabay_thumprchgo

Sprachtraining & Sprachliche Erwachsenenbildung

Sprachtraining & Sprachliche Erwachsenenbildung

Lingua & Musica bietet qualifiziertes Sprachtraining & Sprachliche Erwachsenenbildung für Junge & Junggebliebene, Lebenserfahrene & Spätberufene an. 

Aufgrund meiner sprachlichen Ausbildung sowie meiner langjährigen Berufserfahrung als Sprachtrainerin kann ich qualifiziertes Sprachtraining anbieten. Dabei ist mir besonders die sprachliche Erwachsenenbildung ein wichtiges Anliegen.

Gerade in einer Zeit des demographischen Wandels gewinnt das Erlernen einer Fremdsprache immer mehr an Bedeutung. Besonders in Wien, einer Musik- und Kulturhauptstadt von internationalem Rang, sind Fremdsprachenkenntnisse sehr wichtig. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, biete ich maßgeschneiderte Lösungen für spezielle Personenkreise an.

Deutsch für Migrant/innen

Zu meinen Zielgruppen gehören in erster Linie Migrant/innen. Dabei liegt der Fokus besonders auf Opernsänger/innen und Musicaldarsteller/innen, Musiker/innen und Schauspieler/innen. Aber selbstverständlich sind auch Angehörige anderer Branchen angesprochen. Nähere Informationen zum Sprachtraining im Fach Deutsch finden Sie auf den Unterseiten Deutsch als Fremdsprache/Zweitsprache sowie Deutsch für Opernsänger/innen.

Sprachtraining für Junge & Junggebliebene, Lebenserfahrene & Spätberufene

Mit meinem fremdsprachlichen Unterrichtsangebot möchte ich aber vor allem auch Personen mittleren und höheren Alters, also die sogenannte „Generation 50plus“, ansprechen. Denn ich bin der Meinung, dass es gerade für diese Zielgruppe noch immer zu wenig passende Angebote in Form von Einzelunterricht, Partnerunterricht oder Kleingruppen gibt.

In meiner langjährigen Praxis als Sprachtrainerin und Musikpädagogin habe ich immer wieder die Erfahrung gemacht, dass Erwachsene – auch Lebenserfahrene und Spätberufene – sehr wohl noch Sprachen lernen oder gar ein Instrument erlernen können. Es hat sich dabei stets gezeigt, dass gerade ältere Lernende viel Freude am Lernen und Motivation mitbringen.

Unterrichtsort

Das Sprachtraining findet in der Regel im 1. Wiener Bezirk statt (im historischen Zentrum Wiens, quasi einen Steinwurf vom Stephansdom entfernt). Der Unterrichtsort befindet sich in zentraler Lage und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut erreichbar (U1 oder U3, Station Stephansplatz, oder U4, Station Schwedenplatz).

Um eine individuelle Betreuung und Lernbegleitung gewährleisten zu können, erteile ich bevorzugt Einzelunterricht – auf Wunsch kann jedoch auch Partnerunterricht oder Unterricht in Kleingruppen bis zu 4 Personen angeboten werden.

Nähere Details zur sprachlichen Erwachsenenbildung finden Sie auf den jeweiligen Unterseiten:

Wenn ich mit diesen Zeilen Ihr Interesse am Sprachunterricht geweckt habe, freue ich mich auf Ihre Anfrage.

Gern können Sie sich auch gleich zum Sprachunterricht anmelden. Hier geht’s zum Anmeldeformular.