Neu in der Spanischen Hofreitschule: Öffentliches ABENDTRAINING

Öffentliches ABENDTRAINING zum ersten Mal in der Spanischen Hofreitschule!

Zu Beginn der neuen Saison bietet die Spanische Hofreitschule eine absolute Neuheit an: Am Mittwoch, dem 9. September, findet in der Spanischen Hofreitschule um 19:00 Uhr zum ersten Mal ein ABENDTRAINING mit Musik für Besucher statt.

Die Herbstsaison in der Spanischen Hofreitschule startet mit einem kleinen Paukenschlag.

Das bekannte, tägliche Programm „Morgentraining mit Musik“ und die Vorführungen der „Hohen Schule der klassischen Reitkunst“ erhalten ein zusätzliches Highlight:

DAS ABENDTRAINING MIT MUSIK

„Wir wollen mit dem neuen Programm am Abend vor allem die Österreicherinnen und Österreicher ansprechen, die tagsüber keine Zeit haben und jetzt die Gelegenheit erhalten, einen kurzweiligen, genussvollen Ausklang des Tages in der wunderbaren Kulisse der schönsten Reithalle der Welt zu verbringen“, so Geschäftsführerin Sonja Klima.

Im Rahmen dieser seit Jahrzehnten als „Training“ bezeichneten und meistbesuchten Veranstaltung üben die Bereiter*innen und ihre Hengste Lektionen der Hohen Schule wie Piaffe, Passage, Capriole und Courbette.

„Von der Koppel bis zur Capriole“ – vom Junghengst bis zum ausgebildeten Schulpferd – erleben die Besucher die einzelnen Ausbildungsstufen hautnah.

Courbette - Spanische Hofreitschule - ABENDTRAINING
Courbette an der Hand – (c) SRS – Petra Kerschbaum

Das öffentliche ABENDTRAINING wird jeden Mittwoch um 19:00 Uhr in der prächtigen Reithalle der Spanischen Hofreitschule stattfinden und dauert eine Stunde.

„Wir sind erleichtert und voller Freude, dass wir nach mehr als fünf Monaten Pause, unter Einhaltung der aktuellen Sicherheitsmaßnahmen, das tägliche Programm der Spanischen Hofreitschule wieder aufnehmen können“, so Sonja Klima abschließend.

Das gesamte Programm sowie Online-Ticketbestellung sind auf https://www.srs.at/tickets-veranstaltungen/ zu finden.

Da sich situationsbedingt kurzfristig etwas ändern kann, wird das Programm täglich aktualisiert.

Alle weitere Information auf www.srs.at und #spanishridingschool

Wir sorgen für Ihre Gesundheit und Sicherheit.

Aus diesem Grund besteht Maskenpflicht in allen geschlossenen Räumen, in der Stallburg und im Shop.

In der barocken Reithalle, in der alle Veranstaltungen stattfinden, gilt die Maskenpflicht solange, bis die Besucher den Sitzplatz eingenommen haben. 

Quelle

Anna Georgiades

Leitung Presse Spanische Hofreitschule

Mail: anna.georgiades@srs.at

Mob: + 43 664 8224835

Weitere Artikel zum Thema Spanische Hofreitschule

http://linguamusica.eu/wiedereroeffnung-spanische-hofreitschule/

Lipizzanergestüt Piber startet in die Sommersaison